Stellenangebote

  • Bewerbungsfrist:
    3. Oktober 2019

    Der Rhein-Kreis Neuss (446.000 Einwohner) ist einer der größten Kreise in der Bundesrepublik Deutschland in einer regional und überregional bedeutungsvollen Lage zwischen den Oberzentren Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach und Krefeld. Der Rhein-Kreis Neuss verfügt neben einer gut ausgebauten allgemeinen Infrastruktur über vielfältige Kultur-, Sport und Freizeitmöglichkeiten.

  • Bewerbungsfrist:
    30. September 2019

    Der Trainerpool des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e.V. umfasst die Trainer*innen der bestätigten Schwerpunktsportarten des Landes. Die Aufgabe der Trainer*innen besteht darin, die Athlet*innen bzw. die Trainingsgruppen vereinsneutral zu betreuen und einen langfristigen Leistungsaufbau zu ermöglichen.
    Zur Unterstützung unseres Trainerteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Landestrainer für die Sportart Kanu-Rennsport (m/w/d) (Arbeitszeit 40 Stunden/Woche; unnormiert)

  • Bewerbungsfrist:
    30. September 2019

    Der Thüringer Schützenbund e.V. (TSB) beabsichtigt zum 01. Januar 2020 die Trainerstelle Stützpunkttrainer Pistole (m/w/d) neu zu besetzen.

    Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit. Die Entlohnung richtet sich nach der derzeit gültigen Arbeits- und Vergütungsordnung (AVO) des Landessportbundes Thüringen e.V. (LSB), Olympiastützpunkt Thüringen e.V. (OSP) und der Sportfachverbände Thüringens für Trainer im Nachwuchsleistungssport.

    Der Einsatz ist für den Bundes- und Landesstützpunkt in Suhl vorgesehen. Die Trainertätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Bewerbungsfrist:
    30. September 2019

    Der Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt ist eine Betreuungs- und Serviceeinrichtung für den bundesdeutschen Spitzen- und Nachwuchsleistungssport für die Region. Seine Aufgabe ist es, eine qualitativ hochwertige Betreuung von Kaderathlet/innen im Bereich der Sportmedizin, Leistungsdiagnostik, Trainings- und Bewegungswissenschaft, Sportphysiotherapie, Sportpsychologie, Ernährungswissenschaften sowie der Laufbahnberatung sicherzustellen. Dafür arbeitet der OSP mit allen leistungssportlich relevanten Strukturen zusammen.

Kontaktdaten

Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes

E-Mail: info@trainerakademie-koeln.de

Weitere Kontaktadressen

Guts-Muths-Weg 1
50933 Köln
Tel. (02 21) 9 48 75 - 0
Fax (02 21) 9 48 75 – 20

Wegbeschreibung

Fragen?

Haben Sie Fragen zur Trainerakademie oder zu unseren Studienangeboten? Werfen Sie einen Blick in die Rubrik Häufig gestellte Fragen oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.