Stellenangebote

  • Bewerbungsfrist:
    31. Dezember 2022

    Der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e. V. als Dachverband mit über 250.000 Mitgliedern aus fast 2.000 Sportvereinen und 46 Sportfachverbänden beabsichtigt, zur Unterstützung und Weiterführung der erfolgreichen Nachwuchsarbeit im Rahmen der Konzeptionen und Zielvereinbarung (über die LSB Personalmanagement gGmbH) für die Sportart Radsport (Bahn/Kurzzeit) zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Nachwuchstrainers (m/w/d) am Bundesstützpunkt/Landesleistungszentrum in Schwerin zu besetzen.

    Schwerpunktaufgaben:

  • Bewerbungsfrist:
    31. Dezember 2022

    Der Hessische Basketball Verband und das staatliche Schulamt werden demnächst eine weitere Lehrer-Trainer-Stelle „Basketball“ ausschreiben. Die Stelle wird als volle Stelle (= 100%) mit den Anteilen „50/50“ geführt. Das heisst, 50% des Stundenanteils entfallen auf den sportlichen basketballerischen Teil und 50% auf die Tätigkeit als Lehrer.

  • Bewerbungsfrist:
    31. Dezember 2022

    Der Hessische Basketball Verband und das staatliche Schulamt werden demnächst eine weitere Lehrer-Trainer-Stelle „Basketball“ ausschreiben. Die Stelle wird als volle Stelle (= 100%) mit den Anteilen „70/30“ geführt. Das heisst, 70% des Stundenanteils entfallen auf den sportlichen basketballerischen Teil und 30% auf die Tätigkeit als Lehrer.

  • Bewerbungsfrist:
    15. Dezember 2022

    Der HBV ist für die Förderung des Nachwuchsleistungssports sowie für die Talentsuche im Basketball in Hessen zuständig. Dabei orientiert sich der Fachverband an den Vorgaben des Landessportbundes Hessen im Rahmen der Förderrichtlinien und des Landesprogrammes, sowie an den Vorgaben des DOSB zu den Themen „Kindeswohl“ und „Ehrenkodex“.

    Die volle Stelle ist als Landestrainerin/Landestrainer „Talentsuche“ ausgeschrieben.

    Aufgabenschwerpunkte

  • Bewerbungsfrist:
    2. Mai 2023

    Der Hessische Basketball Verband e.V. (HBV) sucht:
    EINE L A N D E S T R A I N E R I N / EINEN L A N D E S T R A I N E R (D/M/W) NACHWUCHSLEISTUNGSSPORT 3X3

  • Bewerbungsfrist:
    25. Dezember 2022

    Der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband e. V. (kurz: TSBV) ist der Dachverband der Thüringer Vereine für die Sportarten Bob, Rennrodeln und Skeleton und leistungssportlich ausgerichtet. Er zählt zu den erfolgreichsten Verbänden im deutschen Wintersport.

    Der TSBV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hauptamtlichen Trainer/eine hauptamtliche Trainerin für die Sportart Rennrodeln zur Verstärkung unseres Teams.

    Rennrodel-Trainer(in) im Nachwuchsleistungssport in Vollzeit (40 Stunden) im sportlichen Talentleistungszentrum Suhl im TSBV

  • Bewerbungsfrist:
    25. Dezember 2022

    Der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband e. V. (kurz: TSBV) ist der Dachverband der Thüringer Vereine für die Sportarten Bob, Rennrodeln und Skeleton und leistungssportlich ausgerichtet. Er zählt zu den erfolgreichsten Verbänden im deutschen Wintersport.

    Der TSBV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hauptamtlichen Trainer/eine hauptamtliche Trainerin für die Sportart Rennrodeln zur Verstärkung unseres Teams.

    Rennrodel-Trainer(in) im Nachwuchsleistungssport in Vollzeit (40 Stunden) im sportlichen Talentleistungszentrum Ilmenau-Manebach im TSBV

  • Bewerbungsfrist:
    25. Dezember 2022

    Der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband e. V. (kurz: TSBV) ist der Dachverband der Thüringer Vereine für die Sportarten Bob, Rennrodeln und Skeleton und leistungssportlich ausgerichtet. Er zählt zu den erfolgreichsten Verbänden im deutschen Wintersport.

  • Bewerbungsfrist:
    25. Dezember 2022

    Der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband e. V. (kurz: TSBV) ist der Dachverband der Thüringer Vereine für die Sportarten Bob, Rennrodeln und Skeleton und leistungssportlich ausgerichtet. Er zählt zu den erfolgreichsten Verbänden im deutschen Wintersport.

    Der TSBV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen hauptamtlichen Trainer/eine hauptamtliche Trainerin für die Sportart Rennrodeln zur Verstärkung unseres Teams.

    Rennrodel-Trainer(in) im Leistungssport in Vollzeit (40 Stunden) am Stützpunkt Oberhof – Sportgymnasium Oberhof-.

Kontaktdaten

Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes

E-Mail: info@trainerakademie-koeln.de

Weitere Kontaktadressen

Guts-Muths-Weg 1
50933 Köln
Tel. (02 21) 9 48 75 - 0
Fax (02 21) 9 48 75 – 20

Wegbeschreibung

Fragen?

Haben Sie Fragen zur Trainerakademie oder zu unseren Studienangeboten? Werfen Sie einen Blick in die Rubrik Häufig gestellte Fragen oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.