Videobasiertes Coaching für Trainerinnen und Trainer im Mannschaftssport

30. Januar 2024 - 11:42 -- Christoph Dolch

Sie sind Trainerin oder Trainer im Mannschaftssport und die videobasierte Spielanalyse ist für Sie ein zentraler Aufgabenbereich? Dann haben wir ein interessantes Fortbildungsangebot für Sie. Die Fortbildung zum videobasierten Coaching für Trainerinnen und Trainer im Mannschaftssport beleuchtet:

- den didaktischen und methodischen Einsatz der Videoanalyse im Rahmen ihrer Trainerarbeit,
- die Planung, Organisation und Durchführung des Wissenstransfers in die Trainings- und Wettkampfpraxis mit Hilfe des Mediums Video,
- ihre Trainerpersönlichkeit im Rahmen von Videobesprechungen.

Das Fortbildungsangebot hilft den Trainerinnen und Trainern, eine effiziente und zielgerichtete Arbeitsweise mittels Videoanalyse in ihren Alltag zu implementieren. Hierbei geht es ausdrücklich nicht um die technische Umsetzung auf Softwarebasis, sondern explizit um den Prozess von der "Analyse des Videomaterials" bis zur praktischen Umsetzung in der Zusammenarbeit mit den Spielerinnen und Spielern. Hierbei begleitet Sie unser Expertenteam:

Lukas Fieber: Experte im Bereich der Videoanalyse, Analyst der Deutschen Damen Hockeynationalmannschaft (u. a. 3. Platz OS Rio)
Aditya Pasarakonda: Diplom-Trainer und ehemaliger Co-Trainer der Deutschen Hockeyherren Nationalmannschaft (2017-2021)
Lothar Linz: Sportpsychologe und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Trainerakademie Köln des DOSB

Ein großer Wert wird auf den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmer*innen aus verschiedenen Sportarten gelegt.

Hier gehts zur kompletten Ausschreibung inkl. Anmeldemöglichkeit.

Kontaktdaten

Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes

E-Mail: info@trainerakademie-koeln.de

Weitere Kontaktadressen

Guts-Muths-Weg 1
50933 Köln
Tel. (02 21) 9 48 75 - 0
Fax (02 21) 9 48 75 – 20

Wegbeschreibung

Fragen?

Haben Sie Fragen zur Trainerakademie oder zu unseren Studienangeboten? Werfen Sie einen Blick in die Rubrik Häufig gestellte Fragen oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.