Webinar Depression in Organisationen des Leistungssports: Soziologische Befunde zu einer komplexen Managementherausforderung

Leistungssportler/innen sowie andere Sportakteure werden in den letzten Jahren immer häufiger mit Depressionen und Burnout-Syndromen in Verbindung gebracht oder bezeichnen sich selbst als depressiv, ausgebrannt oder zumindest behandlungsbedürftig. Der Leidensdruck und das soziale Schicksal betroffener Athlet/innen ergibt sich dabei nicht allein aus innerpsychischen Vorgängen, sondern hängt auch davon ab, was über Depressionen im Spitzensport berichtet und geschrieben wird. Schließlich können die Leidenden nicht einfach in sich gehen, um in Erfahrung zu bringen, was diese Diagnose für sie bedeutet. Auch die Art und Weise, wie beispielsweise ihre Trainer/innen und Mannschaftskolleg/innen den Betroffenen begegnen, basiert insbesondere auf verbreiteten Erzählungen über das Krankheitsbild.
Im Umgang mit depressiven Athlet/innen stoßen Trainer/innen sowie andere Mitglieder in Leistungssportorganisationen somit nicht nur auf die Intransparenz des Bewusstseins, sondern auch auf die Wirkungen der Kommunikation im Leiden der Betroffenen. Im Webinar werden ausgewählte Befunde zur sozialen Konstruktion der Depression im Spitzensport in u.a. Massenmedien, therapeutischen Settings sowie in Sportorganisationen präsentiert und in ihrer Bedeutung für die Arbeit von Trainer/innen im Leistungssport diskutiert.

Termin/Ort: 10.11.2022 13:00 - 16:00 Uhr Online
Dozenten: Dr. Felix Kühnle (Sportsoziologe)
Teilnahmegebühr: 40€
Umfang: 4 LE

Unser Referent:
Felix Kühnle leitet seit April 2021 den Arbeitsbereich Sportsoziologie an der Technischen Universität Darmstadt. Im Rahmen seiner Forschung klärt er über die sozialen Bedingungen auf, die die Kommunikation über Depressionen im Spitzensport in verschiedenen gesellschaftlichen Kontexten und sozialen Situationen antreiben.

 

 

Anmeldeschluss: 
Mittwoch, 2. November 2022
Fortbildungsreihe: 
Datum: 
Donnerstag, 10. November 2022

Kontaktdaten

Trainerakademie Köln des Deutschen Olympischen Sportbundes

E-Mail: info@trainerakademie-koeln.de

Weitere Kontaktadressen

Guts-Muths-Weg 1
50933 Köln
Tel. (02 21) 9 48 75 - 0
Fax (02 21) 9 48 75 – 20

Wegbeschreibung

Fragen?

Haben Sie Fragen zur Trainerakademie oder zu unseren Studienangeboten? Werfen Sie einen Blick in die Rubrik Häufig gestellte Fragen oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.